Ostermenü - Dessert: Limettencreme

Ostermenü - Dessert: Limettencreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Limetten 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 60 Zucker 
  • 300 Sahne-Joghurt 
  • 150 Erdbeeren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß waschen und trocken reiben. Von einer Frucht die Schale abreiben. Von der zweiten Limette ein schmales langes Stück Schale dünn abschälen und in 6 dünne Streifen schneiden. Beide Limetten auspressen. Eier trennen. Eigelb und 60 g Zucker cremig aufschlagen. Joghurt, Limettensaft und geriebene Schale unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. 3-4 Esslöffel Limetten-Eiercreme unterrühren, dann in die restliche Creme rühren. Kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Creme in Gläser füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und in eine Schüssel geben. Limettencreme kurz vor dem Servieren mit Erdbeeren und Limettenstreifen verzieren
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved