Panna Cotta-Terrine mit Johannisbeer-Weißweingelee dazu Orangensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Panna Cotta-Terrine mit Johannisbeer-Weißweingelee dazu Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 150 weiße und rote Johannisbeeren 
  • 50 ml  weißer Holunderblütensirup 
  • 175 ml  trockener Weißwein 
  • 9 EL  Zucker 
  • 1   Vanilleschote 
  • 600 Schlagsahne 
  • 4   Orangen 
  • 2 TL  Speisestärke 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen und verlesen. Sirup, Wein und 1 EL Zucker in einem kleinen Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Topf vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der warmen Flüssigkeit auflösen. Kastenform (25 x 10 cm; 6 cm hoch; 1,5 Liter Inhalt) mit Folie auslegen. Beeren hineingeben, mit Sirup-Weinmischung auffüllen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Sahne, Vanilleschote und -mark und 4 EL Zucker aufkochen, 2–3 Minuten köcheln lassen. Sahne in eine Schüssel gießen, 5–7 Minuten abkühlen lassen. Vanilleschote herausnehmen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne unter Rühren auflösen. Sahnemasse abkühlen lassen und vorsichtig mit einer Kelle auf das Johannisbeergelee geben. 3–4 Stunden kalt stellen. Für die Orangensoße Orangen halbieren und auspressen (ca. 300 ml Saft). 3 EL Saft beiseitestellen. 4 EL Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und mit dem Saft ablöschen. Soße so lange köcheln, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Stärke mit 3 EL Orangensaft glatt rühren. Nochmals aufkochen und mit der Stärkemischung binden. Panna Cotta-Terrine in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Orangensoße dazureichen
2.
Zubereitungszeit ca. ca. 40 Minuten. Wartezeit ca. 7 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Scheiben ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved