Pavlova-Torte

2
(3) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 4   frische Eiweiß (Größe M)  
  • 200 g   Zucker  
  • 2 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  • 1 TL   heller Balsamico-Essig  
  • 750 g   Mascarpone  
  • 75 g   Puderzucker  
  • 350 g   Brombeeren  
  • 50 g   Johannisbeergelee  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. 5–10 Minuten weiterschlagen, bis eine glatte, feste, glänzende Masse entstanden ist. Stärke daraufsieben, Essig zufügen und unterheben
2.
Auf ein Stück Backpapier diagonal 2 Kreise (à 20 cm Ø) zeichnen, umdrehen und auf das Backblech legen. Eischnee mit einem Löffel auf die beiden Kreise streichen (2–3 cm dick)
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Dann Temperatur reduzieren (E-Herd: 80 °C/ Umluft: 60 °C/ Gas: s. Hersteller) und ca. 1 Stunde weiterbacken. Baiser im ausgeschalteten Backofen auskühlen lassen
4.
Inzwischen Mascarpone und Puderzucker verrühren. Brombeeren waschen und gut abtropfen lassen. Mascarpone vorsichtig auf die beiden Baiserscheiben streichen und Brombeeren darauf verteilen. Gelee leicht erwärmen und schlierenartig über die Brombeeren geben. Mit Puderzucker bestäuben. Baiserscheiben übereinandersetzen und sofort servieren
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved