Perlhuhn mit Riesling-Rahm

Perlhuhn mit Riesling-Rahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Perlhühner (à ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1/4 Hühnerbrühe 
  • 750 kleine Möhren 
  • 2 EL (30 g)  Butter 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 (10 g)  gestr. EL Mehl 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Perlhühner waschen und trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und grob schneiden. Perlhühner auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Zwiebel darum verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten braten. Nach ca. 20 Minuten Wein und Brühe angießen. Möhren schälen, waschen und je nach Größe ganz lassen oder längs halbieren. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren darin 2-3 Minuten braten. Knapp 1/4 Liter Wasser zugießen, aufkochen und bei starker Hitze 6-8 Minuten köcheln. Basilikum waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blätter abzupfen. Perlhühner herausnehmen, warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen. Sahne und Mehl glatt rühren, zugießen und ca. 3 Minuten köcheln. Möhren mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikumblättchen unterheben. Perlhühner in Stücke schneiden. Brustfleisch vorsichtig vom Knochen lösen und aufschneiden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Mit Rest Basilikum garnieren. Dazu schmecken Röstkartoffeln
2.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved