Pizza Frutti di Mare

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (275 g)  
  •     TK-"Frutti di Mare  
  •     (Meeresfrüchte-Mischung;  
  •     gekocht, glasiert)  
  • 250 g   + etwas Mehl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/2 Päckchen   Trockenhefe  
  • 7 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   Champignons  
  • 200-250 g   Mozzarella-Käse  
  • 1 Packung (370 g)  stückige  
  •     Tomaten mit Zwiebel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Meeresfrüchte kalt abspülen und in einem Sieb auftauen lassen. 250 g Mehl, 1 Prise Salz und Hefe mischen. 125 ml lauwarmes Wasser und 5 EL Öl unterkneten. Teig zugedeckt am warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
2.
Teig nochmals durchkneten und halbieren. Auf wenig Mehl zu 2 Kreisen (à ca. 20 cm Ø) ausrollen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech weitere ca. 15 Minuten gehen lassen
3.
Lauchzwiebeln und Pilze putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Pilze in Scheiben schneiden. Meeresfrüchte trockentupfen und in 2 EL heißem Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Pilze kurz mitbraten.Würzen und abkühlen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden
4.
Stückige Tomaten auf die Pizzas streichen. Meeresfrüchte, Lauchzwiebeln und Pilze darauf verteilen und mit Mozzarella belegen. Pizzas im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved