Pollo fino aus dem Ofen

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Extrazartes Fleisch mit knuspriger Haut auf aromatischer Gemüse-Tomatensoße: Unser Pollo fino ist die ganz ganz große Ofenliebe!

  • Zubereitungszeit:
    65 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Was ist Pollo fino?

Beim Pollo fino handelt es sich um den ausgelösten, also knochenfreien Oberschenkel des Huhns mit Haut. Ohne Knochen verkürzt sich nicht nur die Garzeit, das Fleisch lässt sich auch viel einfacher mit Messer und Gabel verspeisen. Pollo fino bekommst du beim Metzger deines Vertrauens. Alternativ kannst du die Hähnchenoberschenkel auch selbst auslösen.

Wir betten Pollo fino am liebsten auf italienisches Gemüse in Tomatensoße. Nach Belieben kannst du auch 4-6 Kartoffeln schälen, würfeln und mit dem Fleisch gemeinsam garen. So kommt das Ofengericht ohne andere Beilagen aus!

Hier findest du unsere besten Hähnchen-Rezepte >>

Pollo fino aus dem Ofen - Rezept:

Zutaten

Personen

6 ausgelöste Hähnchenoberschenkel (mit Haut, "Pollo fino")

Salz

Pfeffer

2 TL Edelsüßpaprika

3 EL Olivenöl

+ etwas Olivenöl

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 rote Paprika

1 Zucchini

1 Bio-Zitrone

800 g passierte Tomaten

200 ml Weißwein

1 Prise Zucker

1 Prise Zimt

frische Petersilie oder Basilikum zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Hähnchenschenkel trocken tupfen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, 1 TL Paprikapulver und etwas Olivenöl einreiben.

2

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen in gleichgroße Würfelschneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale fein abreiben (Saft anderweitig verwenden).

3

Passierte Tomaten mit Weißwein, 3 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Zucker, Zimt, 1 TL Paprikapulver und Zitronenabrieb in einer großen Schüssel verrühren. Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und Zucchini in eine großen Auflaufform geben und vermengen. Tomatensoße über das Gemüse gießen. Hähnchenschenkel darauf setzen und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C) 40-50 Minuten schmoren, bis die Haut schön braun und knusprig ist.

4

Pollo fino aus dem Ofen nehmen, mit frisch gehackten Kräutern garnieren und sofort servieren. Dazu schmeckt Ciabatta oder Reis.

Nährwerte

Pro Portion

  • 327 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate