Quesadillas mit Käse und Chillisoße

Aus LECKER 24/2006
Quesadillas mit Käse und Chillisoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Tomate 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 Tomaten-Chili-Sauce (aus der Flasche) 
  • 300 Provolone-Käse (ohne Rinde) 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 Scheiben  Tortilla-Brot (syrische Fladen) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomate waschen, trockenreiben, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomate, Lauchzwiebeln, Knoblauch und Chilisoße verrühren.
2.
Käse grob reiben. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und eine Tortilla in das heiße Öl legen. 150 g Käse darauf verteilen. Am Rand ca. 1 cm frei lassen. Mit 2. Tortilla bedecken. Ca. 1 Minute braten, bis die Unterseite goldbraun ist.
3.
Dann mit Hilfe einer Palette Tortillas wenden und andere Seite ebenfalls 1-2 Minuten braten. Quesadillas aus der Pfanne nehmen und die übrigen 2 Tortillas und 150 g Käse ebenso braten. Quesadillas in je 8 Tortenstücke schneiden und mit der Chilisoße servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved