Quinoa-Salat mit Feta

Aus LECKER 4/2015
3.233335
(30) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   weißer Quinoa  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 150 g   Feta  
  • 1⁄2 Töpfchen   Basilikum  
  • 80 g   Haselnüsse  
  • 2 TL   Olivenöl  
  • 1 TL   Weißweinessig  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa abspülen und abtropfen lassen. 400 ml Wasser mit 1⁄2 TL Salz aufkochen. Quinoa einrühren. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln, bis das Wasser aufgesogen ist. Gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen.
2.
Zucchini putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden. Feta grob zerbröckeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, grob hacken.
3.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Schale zwischen zwei Lagen Geschirrtuch abrubbeln. Nüsse grob hacken. Alle Salat­zutaten mit Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved