Rahm-Sauerkraut mit Chorizo

5
(2) 5 Sterne von 5
Rahm-Sauerkraut mit Chorizo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dosen (à 520 g)  mildes Weinsauerkraut  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Edelsüß Paprika  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 6–8   Wachholderbeeren  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 1 EL   Zucker  
  • 1 Packung (330 g)  Chorizo Bratwurst  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut abtropfen lassen und abspülen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Paprikapulver bestäuben und anschwitzen.
2.
Sauerkraut zu den Zwiebeln geben und andünsten. Mit Wein und Sahne ablöschen, aufkochen. Gewürze zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Chorizo auf das Sauerkraut legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten schmoren. Rahm-Sauerkraut mit Chorizo anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved