Reispfanne mit Hähnchen

3.125
(16) 3.1 Sterne von 5
Reispfanne mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Langkornreis 
  • 3/4 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1   grüne, rote und gelbe Paprikaschote 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Sesam 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in die kochende Hühnersuppe geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben.
3.
Paprika und Lauchzwiebeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Reis abtropfen lassen, zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Fleisch wieder zugeben und darin erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
4.
Sesam darüberstreuen. Dazu Schmand oder Crème fraîche reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved