Rindergeschnetzeltes

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindergeschnetzeltes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Rinderfilet 
  • 100 Schalotten 
  • 250 Staudensellerie 
  • 200 Champignons 
  • 600 Kartoffeln 
  • 2   Eigelb 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 30 Butterschmalz 
  • 2 cl  Cognac 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1/8 Rinderbrühe (Instant) 
  • 2 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rinderfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Schalotten schälen und vierteln. Staudensellerie putzen, waschen (etwas Selleriegrün beiseite legen) und in Scheiben schneiden.
2.
Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Mit Eigelb verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 10 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz darin anbraten.
3.
Herausnehmen und Schalotten, Sellerie und Champignons im Bratfett andünsten. Mit Cognac, Sahne und Brühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Restliches Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen und aus den geraspelten Kartoffeln esslöffelweise kleine goldbraune Plätzchen abbacken.
4.
Fleisch zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen. Geschnetzeltes und Kartoffelplätzchen auf Tellern anrichten und mit Selleriegrün garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved