Risotto mit Zucchini-Radicchio-Gemüse

Risotto mit Zucchini-Radicchio-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 400 Risotto-Reis 
  • 1   Kapsel gemahlener Safran 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  • 150 französische Schalotten 
  • 500 Zucchini 
  • 200 Rosa Champignons 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Rotwein-Essig 
  •     Pfeffer 
  • einige Stiel(e)  Thymian 
  • 1/2   Kopf Radicchio 
  • 40 geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Für das Risotto Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Fett andünsten. Reis und Safran zufügen und kurz mitdünsten. Weißwein und Brühe nach und nach angießen. Mit Salz würzen und insgesamt unter Rühren 20 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Schalotten schälen und halbieren. Zucchini putzen, waschen und längs in Scheiben schneiden. Champignons säubern und halbieren. Schalotten im heißen Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Zucchini und Champignons zufügen und kurz mitbraten. Mit Essig und 6 Esslöffel Wasser ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen, zufügen und weitere 5 Minuten garen. Radicchio putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit zum Gemüse geben. Parmesan unter den Reis mischen und mit dem Gemüse anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved