Rosenkohl-Auflauf

3.49231
(130) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1/2 l   fettarme Milch  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorener Rosenkohl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 50 g   gewürfelter magerer Schinken  
  • 50 g   Reibekäse aus Gouda und Mozzarella (16 % Fett) 
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Milch und Brühe aufkochen, Kartoffelscheiben hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgießen. Rosenkohl zu den Kartoffeln geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In eine gefettete Auflaufform füllen. Schinken und Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Auflauf mit Petersilie bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved