Rote-Bete-Cremesüppchen

Aus LECKER 1/2020
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Rote-Bete-Cremesüppchen Rezept

Bitte beherzt zugreifen! Zum Start in den Abend gibt’s mal nicht alle Hände voll zu tun für die Gastgeber, sondern die Hände voll Leckereien für alle

Zutaten

Für Personen
  • 200 Süßkartoffeln 
  • 600 Rote Beete 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zucker, Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 500 ml  Birnensaft 
  • 1   kleiner Granatapfel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln schälen, waschen. Rote Bete schälen (Einmalhandschuhe tragen, sie färben stark). Beides grob würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln.
2.
Vorbereitete Zutaten im heißen Öl andünsten. 1 EL Zucker darüber­streuen, leicht karamellisieren. Essig, Wein, Saft und 300 ml Wasser angießen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Granatapfel vierteln und Kerne herauslösen. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Tassen oder Gläsern anrichten, mit Granatapfelkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 120 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved