Rote-Bete-Salat mit Ziegenfrischkäse

4.3
(10) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   rote Bete  
  • 1   Zwiebel  
  • 40 g   Walnusskerne  
  • 2 EL   Essig  
  • 4 EL   trockener Rotwein  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Walnussöl  
  • 100 g   Feldsalat  
  • 1   Kopf Radicchio Salat  
  • 200 g   Ziegenfrischkäse  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen, bedeckt mit Wasser aufkochen und ca. 30 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Walnüsse halbieren. Essig, Rotwein, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, Öl darunterschlagen.
2.
Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Radicchio in Stücke zupfen. Vom Ziegenkäse mit 2 Teelöffeln kleine Klöße abstechen. Rote Bete abgießen, abschrecken und die Haut abziehen. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden.
3.
Rote Bete und Salat mischen. Auf Platten anrichten. Vinaigrette darübergießen. Frischkäse-Klößchen daraufgeben und mit Walnüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved