Rote Bete-Sellerie-Salat mit Meerrettich-Sahne-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Rote Bete-Sellerie-Salat mit Meerrettich-Sahne-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e)  frischer Meerrettich 
  •     (ca. 20 g) 
  • 150 stichfeste 
  •     saure Sahne 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     Salz 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 375 Knollensellerie 
  • 375 Rote Bete 
  • 1/2 Packung (125 g)  Sprossen-Mix aus Mungobohnen-, 
  •     Kichererbsen-, Adzukibohnen- und Linsenkeimen 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 250 Äpfel 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Meerrettich schälen und waschen. Mit einem Sparschäler einige dünne Locken abschaben. Übrigen Meerrettich fein reiben. Saure Sahne, 2 Esslöffel Meerrettich und Sahne verrühren. Mit Salz abschmecken und durchziehen lassen.
2.
Für die Marinade Essig, mit wenig Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunter schlagen. Sellerie waschen, schälen und auf einem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden. Mit der Hälfte der Marinade mischen.
3.
Rote Bete waschen, schälen und ebenfalls in Streifen hobeln. In restlicher Marinade wenden. Sprossen waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen.
4.
Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Sellerie, Rote Bete, Äpfel und Lauchzwiebeln als kleine Häufchen auf tellern anrichten.
5.
Mit Sprossen und Meerrettichlocken bestreuen und mit Petersilie garnieren. Meerrettich-Soße mit Petersilie und restlichem geriebenen Meerrettich bestreut dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved