Rucola-Pilz-Salat mit Croûtons

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Rucola-Pilz-Salat mit Croûtons Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  • 400 gemischte Pilze (z. B. kleine Champignons, 
  •     Austernpilze, Pfi fferlinge) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   kleine Möhren 
  • 1   Mini-Römersalat 
  • 50–60 Rucola (Rauke) 
  • 125 Ciabatta oder Baguette 
  • 2 EL (25 g)  Pinienkerne 
  • 4–6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4–5 EL  Weißweinessig 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 30 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen undje nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Blattsalate putzen, waschen und abtropfen lassen. Brot würfeln.
2.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Brot zufügen und knusprig rösten. Herausnehmen.
3.
1–2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Alle Pilze darin 3–4 Minuten kräftig braten. Möhren zufügen, kurz mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.
4.
Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Senf verrühren. 2–3 EL Öl kräftig darunterschlagen. Parmesan abhobeln oder reiben. Salate etwas kleiner zupfen. Mit Pilzen, Croûtons und Marinade mischen. Auf Tellern anrichten und Parmesan darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 PERSONEN ca. :
  • 290 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved