Rucolasalat mit Orange und Putenfilets

0
(0) 0 Sterne von 5
Rucolasalat mit Orange und Putenfilets Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Orangen 
  • 200 Rauke 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   Knolle Fenchel 
  • 2 EL  heller Balsamico Essig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Putenbrust 
  • 1 TL  Chiliflocken 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Rauke verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Fenchel waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Essig, Orangensaft, Senf und Honig verrühren. 2 EL Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Pute waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenstreifen darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Pute aus der Pfanne nehmen. Rauke, Zwiebelringe, Orangenfilets, Fenchel- und Putenstreifen vermengen. Salat auf Tellern anrichten und mit Dressing beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved