close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Salami-Carpaccio mit Paprika-Concassée

Aus LECKER 3/2009
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • je 1   kleine rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   Schalotte  
  • 1 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1 EL   + 2 TL Olivenöl  
  • 50 g   Rucola  
  • 100 g   hauchdünne Salami-Scheiben (z.B. Parma- oder Fenchelsalami) 
  • 4 TL   Balsamico-Essig  
  • 20 g   Parmesan (Stück) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
2.
Für das Paprika-Concassée die Paprika putzen, waschen und in sehr feine Würfel schneiden. Schalotte schälen, fein würfeln. Für die Vinaigrette Weinessig, Salz und Pfeffer verrühren. 1 EL Öl darunterschlagen.
3.
Mit Paprika und Schalotte mischen.
4.
Rucola waschen, trocken schütteln. Salami kreisförmig auf vier Tellern anrichten. Mit Balsamico und Rest Öl beträufeln. Concassée in die Mitte geben. Alles mit Pinienkernen bestreuen, Parmesan darüberhobeln.
5.
Dazu schmeckt Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved