Salatwraps mit Thunfisch

Aus LECKER.de
3.88889
(9) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Frühlingszwiebel  
  • 1 halbe   rote Paprikaschote  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1 Dose(n)   Thunfisch mit eigenem Saft  
  • 6 große   Blätter Eisbergsalat  
  • 2 EL   Mayonnaise  
  • 1 EL   Zitronen- oder Limettensaft  
  • 1 halbe   TL edelsüßes Paprikapulver  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Frühlingszwiebel, Paprikaschote und Tomaten putzen und waschen. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden, Paprika und Tomaten klein würfeln. Thunfisch abtropfen lassen. Salatblätter abbrausen und trocken tupfen, die Stielansätze wegschneiden.
2.
Mayonnaise, Zitronen- oder Limettensaft und Paprikapulver verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Thunfisch untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Jeweils im unteren Drittel jedes Salatblattes etwas Thunfischmasse als länglichen Streifen verteilen. Das Salatblatt einmal über die Füllung schlagen, dann die Ränder einschlagen und das Blatt nach oben hin aufrollen. Auf diese Weise 6 Wraps zubereiten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved