close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schmorbraten mit Paprikaschoten

4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Rindfleisch (Zungen oder Siegelstück)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/4 TL   getrocknetes Basilikum  
  • 1/4 TL   getrockneter Thymian  
  • 30 g   Schmalz  
  • 2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1/2 l   Rotwein  
  • je 1   grüne, rote und gelbe Paprikaschote  
  • 6   kleine Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Basilikum und Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Thymian einreiben. Schmalz in einem Topf erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Paprikapulver, Lorbeerblatt, Rotwein und 1/8 Liter Wasser zugeben.
2.
Alles aufkochen und zugedeckt 11/2 -2 Stunden schmoren lassen. Inzwischen Paprikaschoten putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Alles 20 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen.
3.
Nach weiteren 10 Minuten Tomaten mit der Flüssigkeit zugeben. Braten herausnehmen und warm stellen. Bratenfond mit saurer Sahne und Tomatenmark binden. Mit Salz und Pfeffer abschmekken. Braten mit dem Gemüse und der Soße auf einer Platte anrichten.
4.
Eventuell mit Basilikum und Thymian garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved