Schneller Kichererbsensalat mit Feta

Aus LECKER 12/2013
3.8125
(16) 3.8 Sterne von 5

Turbo-Salat für den Feierabend: Unser Kichererbsensalat mit Feta schmeckt schön frisch, sättigt, ist gesund und in nur 20 Minuten fertig.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml) Kichererbsen  
  • 4   Tomaten  
  • 1   Granatapfel  
  • 1   rote Zwiebel  
  • je 5 Stiel(e)   Koriander und Dill  
  • 3 EL   Bal­samico-Essig  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 4 EL   gutes Olivenöl  
  • 200 g   Fetakäse  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, in dünne Spalten schneiden und evtl. entkernen. Granatapfel halbieren, Kerne aus der Frucht lösen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
2.
Kräuter waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen.
3.
Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Vinaigrette mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen, anrichten. Feta darüberbröckeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved