Schweinefilet auf Lauch-Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Schweinefilet  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Packung (400 g)  frische Bandnudeln (Kühlregal) 
  • 100 g   geröstete Paprika (Glas) 
  • 2 EL   Butter  
  •     Alufolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filet waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten.
2.
Dabei ab und zu wenden. Inzwischen Porree putzen, waschen, in lange schmale Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Nudeln in kochendes Salzwasser geben, 2 Minuten ziehen und abtropfen lassen.
3.
Paprika abtropfen lassen und ebenfalls in Streifen schneiden. Filet in Alufolie wickeln. Butter im Bratfett schmelzen. Nudeln, Porree und Paprika darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filet in Scheiben schneiden und auf den Nudeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved