Schweinefilet auf roten Linsen (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 39/2002
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   Schweinefilet  
  • 1 (30 g)  kleine geschälte Zwiebel  
  • 2 (75 g)  geputzte Lauchzwiebeln  
  • 1 (100 g)  geschälter Apfel  
  • 1   Stiel Thymian  
  • 2 TL (10 g)  Öl  
  • 1 TL   Curry  
  • 40 g   rote Linsen  
  • 1 Messerspitze   + 1 Msp. Gemüsebrühe  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     pflanzl. Bindemittel  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  • 1 EL (20 g)  stichfeste saure Sahne (10 % Fett) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zuberreitung: Zwiebel würfeln. Lauchzwiebeln klein schneiden. Apfel in Spalten schneiden. Thymian waschen und Blättchen vom Stiel zupfen. 1 Teelöffel Öl erhitzen. Zwiebel, Lauchzwiebel und Apfelspalten darin kurz anbraten. Mit Curry bestäuben und Linsen zufügen, kurz anschwitzen. 100 ml Wasser angießen, aufkochen. 1 Msp. Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Thymian zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen, in 3 Medaillons schneiden. 1 Teelöffel Öl erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Bratensatz mit 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen. 1 Msp. Brühe und Zitronensaft einrühren und binden. Sahne einrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten
2.
/ 3 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved