Schweinegeschnetzeltes süß-sauer

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln (ca. 200 g)  
  • 150 g   kleine Shiitake-Pilze  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1 Dose(n) (446 ml/ Abtr.gew. 260 g)  Ananasringe  
  • 1   rote Chilischote  
  • 500 g   Schweineschnitzel  
  • 1 (175 g)  vorgebackenes Kräuter-Butter-Baguette  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1/2 (125 ml)  Flasche Asia Sauce  
  • ca. 3 EL   Sojasoße  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Pilze putzen, Stiele herausschneiden und die Pilze je nach Größe halbieren. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Ananas abtropfenlassen, den Saft auffangen und die Ananasringe vierteln. Chili putzen, waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Baguette aus der Verpackung nehmen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten goldbraun backen. Öl in einem Wok erhitzen, Fleisch portionsweise darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Gemüse, Chili und Ananas im heißen Bratfett anschmoren. Mit Brühe, Ananas- und Zitronensaft ablöschen. 3-4 Minuten köcheln lassen. Fleisch und Asia Sauce unterrühren, nochmals 1 Minute köcheln und mit Sojasoße abschmecken. Baguette in Scheiben schneiden und dazu servieren
2.
Wok: Küchenprofi
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved