Spätsommer-Crisp mit Früchten

Aus LECKER 10/2015
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Sommerpflaumen  
  • 1   Apfel (z. B. Gravensteiner) 
  • 1   Zimtstange  
  • 3 EL   + 100 g brauner Zucker  
  • 100 g   Butter  
  • 100 g   kernige Haferflocken  
  • 100 g   Mehl  
  • 200 g   Brombeeren  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in grobe Stücke schneiden. Apfel ­schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfel in kleine Stücke schneiden. Pflaumen, Apfel, Zimtstange, ca. 4 EL Wasser und 3 EL braunen Zucker in einem Topf mischen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Butter schmelzen. Hafer­flocken, Mehl und 100 g Zucker mischen. Flüssige Butter zugießen. Alles mit den Händen zu Streuseln verkneten.
3.
Brombeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Kompott vom Herd nehmen, Beeren einrühren und das Kompott in eine Auflaufform füllen. Zimtstange entfernen.
4.
Streuselteig auf dem Obst verteilen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Heraus­nehmen und warm servieren. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 96 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved