Spargel-Lachs-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel-Lachs-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 4 EL  Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Sonnenblumenöl 
  • 4 EL  Weinessig 
  • 2 EL  Senf 
  • 1 EL  Honig 
  • 1   kleines Bund Dill 
  • 16 Scheiben  Graved Lachs 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden.
2.
Butter portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen und Spargel portionsweise ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Öl erhitzen und Kartoffeln unter Wenden ca. 15 Minuten braten.
3.
Mit Salz würzen. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verquirlen. 2 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Dill waschen, trocken schütteln, Dillfähnchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Bestreuen, unter die Vinaigrette rühren.
4.
Gesamten Spargel wieder in die Pfanne geben, 1/8 Liter Wasser angießen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten köcheln. Fertigen Spargel aus der Pfanne heben, kurz abkühlen lassen und mit je einer Scheibe Lachs zu 16 Päckchen rollen.
5.
Spargelpäckchen und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Senfsoße beträufeln und mit Dill bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved