Spargel-Nudel-Pfanne "süß sauer"

Aus LECKER 15/2010
Spargel-Nudel-Pfanne süß sauer Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

je 1 rote und gelbe Paprika

200 g Möhren

150 g kleine rosé Champignons

500 g weißer Spargel

200 g Weizenmehlnudeln

Salz

2 EL Öl

200 ml Asiasoße

4-6 EL Sojasoße

2 Stiele Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren putzen und schälen. Mit einem Ziseliermesser mehrmals längs einkerben. Möhren in Scheiben schneiden. Pilze säubern und putzen, Pilzköpfe kreuzweise einkerben.

2

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Sparfel schräg in Stücke schneiden. Nudeln und Spargel in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten köcheln, gelegentlich umrühren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Paprika und Möhren darin anbraten.

3

Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter häufigem Wenden braten. Nudeln und Spargel abgießen und gut abtropfen lassen. Pilze, Nudeln und Spargel zur Pfanne geben und weitere ca. 5 Minuten braten. 100 ml Wasser, Asia- und Sojasoße zugeben, 1-2 Minuten köcheln.

4

Petersilie waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Pfanne mit Sojasoße abschmecken, mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 370 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate