Spargelsalat vom Blech mit neuen Kartoffeln und Ziegenkäse

Aus LECKER 5/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelsalat vom Blech mit neuen Kartoffeln und Ziegenkäse Rezept

„Beim Rösten im Ofen entsteht ein ganz intensiver Geschmack. Das Geheimnis, damit der warme Salat schön knackig ist? Kartoffeln zuerst, die anderen Zutaten je nach Garzeit erst später aufs Blech packen“

Zutaten

Für Personen
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 6-8 Stiele  Thymian 
  • 800 neue Kartoffeln 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 Bund (à 500 g)  grüner Spargel 
  • 400 Kirschtomaten (evtl. an der Rispe) 
  • 1 Rolle (à 150 g)  Ziegenkäse 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1 EL  flüssiger Honig 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Knoblauch halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen. Die Kartoffeln gründlich ­waschen und halbieren. Mit Knoblauch, Thymian und 2 EL Öl mischen. Auf einem Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Nach der Hälfte der Garzeit Kartoffeln wenden.
2.
Inzwischen Spargel waschen, holzige Enden großzügig abschneiden. Stangen quer halbieren. Tomaten waschen. Käse in Scheiben schneiden. Tomaten und Spargel auf dem Blech verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten weiter­garen. Nach ca. 5 Minuten Käse auf dem Blech verteilen.
3.
Essig, Salz, Pfeffer, Honig und 3 EL Öl in einem Schraubglas ­shaken. Blech aus dem Ofen nehmen, Gemüse und Kartoffeln mit dem Dressing beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved