Spargelsoße auf dem Löffel: Tomaten-Basilikum Salsa

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 8   Tomaten  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   Limette  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 100 ml   Tomatensaft  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

15 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen, grobe Stiele entfernen und Blätter fein hacken. Chilischote putzen, waschen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Schote fein hacken. Limette heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Knoblauch schälen.
2.
Tomaten, Chili, Zwiebel, Lauchzwiebeln, Basilikum, Pinienkerne, Limettenschale, Tomatensaft und Öl verrühren. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken, zugeben und Salsa mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Zucker abschmecken. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved