Spinatsalat mit Joghurt

4.75
(4) 4.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   junger Spinat  
  • 2-4   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Sumak (ersatzweise getrockneter geschroteter Chili) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. 3 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Dann unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Joghurt, Zitronensaft und 3 Esslöffel Olivenöl verrühren. Spinat eventuell etwas abtropfen lassen und mit der Joghurtsoße vorsichtig mischen. Auf einer tiefen Platte anrichten und mit Sumak bestreuen. Lauwarm oder kalt servieren
2.
10 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved