Stachelbeer-Relish zu Lammlachsen und Ofengemüse

5
(1) 5 Sterne von 5
Stachelbeer-Relish zu Lammlachsen und Ofengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüne Stachelbeeren 
  • 50 Sultaninen 
  • 500 Gelierzucker (1:1) 
  • 1 Stück(e) (ca. 35 g)  frischer Ingwer 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2 EL  Senfkörner 
  •     Salz 
  • 1/8 Obstessig 
  • 1   rote + gelbe Paprikaschote 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 750 Kartoffeln 
  • 5   Zweige Rosmarin 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   Lammlachse (à ca. 150 g) 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren waschen und putzen. Mit Sultaninen und Gelierzucker in einem großen Topf mischen. Ingwer schälen und sehr fein hacken. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Ingwer, Zwiebel, Senfkörner, 1 TL Salz und Essig zu den Stachelbeeren geben, gut vermischen. Unter ständigem Rühren bei starker Hitze aufkochen. Unter Rühren ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in 5 saubere trockene Gläser (à ca. 250 ml) füllen und verschließen, auskühlen lassen
2.
Für das Ofengemüse Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. 2 Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Kartoffeln gründlich waschen, in Spalten schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln. Rosmarin, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Gemüse, Kartoffeln und Rosmarin in einer Schüssel mit 5 EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30–35 Minuten backen
3.
Knoblauch halbieren. Lammlachse waschen, trocken tupfen, mit Salz würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lammlachse von beiden Seiten stark anbraten. Hitze reduzieren, Thymian und Knoblauch zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten, mit Pfeffer würzen. Lamm aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie abdecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch aufschneiden, mit Ofengemüse anrichten. Ca. 1 1/2–2 Gläser Relish dazureichen. Restliches Relish kann, an einem kühlen Ort gelagert, ca. 3 Monate aufbewahrt werden
4.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 4450 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 94 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved