Steak-Spargel-Spieße

Aus LECKER 6/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Wir huldigen der Kraft von Marinaden mit Limette und Knoblauch. Kann da noch Cayenne ran? Nein, es muss!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Spieße
  • 2   Bio-Limetten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Cayennepfeffer, Salz  
  • 600 g   Schweinenackensteaks  
  • 4   Zwiebeln  
  • 8 Stangen   grüner Spargel  
  • 3 Stiele   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten heiß waschen, abtrocknen, Schale dünn abreiben. Limetten auspressen. Knoblauch schälen, fein hacken. Limettensaft, -schale, Knoblauch, Öl und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel verrühren. Fleisch trocken tupfen und der Länge nach in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Mit der Marinade mischen und ca. 30 Minuten darin marinieren.
2.
Zwiebeln schälen und in dicke Spalten schneiden. Spargel waschen und holzige Enden abschneiden.
3.
4 lange Spieße in gleichmäßigem Abstand durch 1 Fleischstreifen stecken. Dann eine Spargelstange daraufstecken. Mit Zwiebeln, Fleisch und Spargel fortfahren, bis die Hälfte der Zutaten verbraucht sind. Genauso einen weiteren Viererspieß bestücken. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 6 Minuten grillen, dabei mit Marinade bestreichen. Petersilie waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Die Spieße mit Salz würzen, mit Petersilie bestreuen und zwischen den Spießen auseinanderschneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved