Steinpilz-Kartoffelplätzchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
Steinpilz-Kartoffelplätzchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 1 Packung (750 g)  Kloßteig "Fränkisch halb & halb" 
  • 5 EL  Butterschmalz 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Getrocknete Steinpilze in einer Schüssel mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 20 Minuten einweichen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
2.
Pilze in ein Sieb gießen, dabei das Einweichwasser auffangen und anderweitig verwenden (z. B. für die Ganssoße). Pilze ausdrücken und grob hacken. Mit Eigelb, Kloßteig und Schnittlauch ver-kneten.
3.
Zur Rolle (ca. 5 cm Ø) formen und in ca. 18 Scheiben schneiden.
4.
Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Plätzchen darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten braten und auf Küchenpapier abtropfen.
5.
Im Ofen warm halten.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved