Tagliatelle mit grünem Gemüse und geräuchertem Lachs

3
(2) 3 Sterne von 5
Tagliatelle mit grünem Gemüse und geräuchertem Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 500 Zucchini 
  • 250 Lauchzwiebeln 
  • 200 geräucherter Lachs 
  • 300 Nudeln (z. B. Tagliatelle) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schmale Stücke schneiden. Lachs in Streifen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Öl in einer große Pfanne erhitzen, Zucchini darin unter Wenden kräftig anbraten. Lauchzwiebeln zufügen, kurz mit anbraten. Erbsen zufügen, erhitzen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln, Lachs und Crème fraîche zufügen und gut vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved