Grüner Salat mit Sesam-Hähnchen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   TK-Edamamekerne (oder TK-Erbsen) 
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, geräuchertes Paprikapulver  
  • 2   Eier  
  • 150 g   gemahlene Mandeln  
  • 4 EL   Sesam  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 2 - 4 EL   Leinmehl  
  • ca. 150 ml   Öl zum Frittieren 
  • 150 g   Salatcreme  
  • 2 EL   Essig  
  • 1   Salatgurke  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   Babyleaf-Salat  
  •     evtl. Sprossen zum Bestreuen 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Edamame in kochendem Salzwasser 3–5 Minuten garen. Kerne abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Für das Hähnchen Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mandeln und Sesam mischen. Fleisch trocken tupfen, erst in Leinmehl, dann im Ei und Mandel-Mix wenden. Öl in einem kleinen, hohen Topf erhitzen. Fleisch portionsweise darin ca. 5 Minuten frittieren. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
3.
Für das Dressing Salatcreme, Essig, je 1/2 TL von beiden Paprikapulver-Sorten, Salz und Pfeffer verrühren.
4.
Gurke waschen, eventuell schälen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in lange Streifen schneiden. Salat waschen und abtropfen. Edamame, Fleisch, Salatzutaten und eventuell Sprossen auf verschließbare Behälter verteilen. Das Dressing extra einpacken und erst zum Essen mit dem Salat mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 680 kcal
  • 59 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved