Teigtaschen mit Thunfisch

Teigtaschen mit Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL  Essig, 1/8 l Olivenöl 
  • 10   paprikagefüllte Oliven 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch Filets in Öl 
  •     Mehl 
  • 1   Eigelb, 2 EL Milch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, ca. 1 TL Salz, Essig und Öl zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann mit den Händen schnell zu
2.
einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen
3.
Oliven hacken. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Thunfisch gründlich abtropfen lassen und mit einer Gabel zerzupfen. Käse fein reiben. Thunfisch, Oliven, Lauchzwiebel und Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen
4.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 3-4 mm dünn ausrollen. Ca. 20 Kreise (ca. 6 cm Ø) ausstechen. Jeweils ca. 1 TL Thunfisch-Masse in die Mitte geben. Teigplatten zusammenklappen und an den Rändern mit einer Gabel zusammendrücken
5.
Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Eigelb und Milch verquirlen. Die Teigoberfläche damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:
6.
200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Die Teigtaschen warm oder kalt servieren

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved