Thunfisch-Ei-Tramezzini

Thunfisch-Ei-Tramezzini Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eier 
  • 1 Dose(n) (210 ml)  Thunfisch naturell 
  • 4-6 Stiel(e)  Oregano 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 3 EL (ca. 60 g)  Salatmayonnaise 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 12   große Scheiben Sandwich-Toastbrot 
  •     Salatblätter 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Abschrecken und auskühlen lassen. Thunfisch abtropfen lassen und fein zerzupfen. Oregano waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Beides zum Thunfisch geben. Mayonnaise, Crème fraîche und Zitronensaft zugeben, unterrühren. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Toastbrot entrinden. Eier schälen und in Scheiben schneiden.
3.
Thunfischcreme auf 8 Toastscheiben streichen. 4 Thunfisch-Toasts mit Gurke und 4 weitere mit Ei belegen. Jeweils ein Thunfisch-Ei-Toast mit einem Thunfisch-Gurken-Toast und einem nicht bestrichenen Toast belegen.
4.
Übrige Toasts ebenso zu Tramezzini zusammen setzen. Tramezzini diagonal halbieren und anrichten. Mit Salatblättern garnieren.

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved