Thunfisch-Lasagne

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  • 50 g   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 TL   Rosmarinnadeln  
  • 500 g   gelbe Paprikaschoten  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 2 Dose(n) (210 ml)  Thunfisch im eigenen Saft  
  • 250 ml   Milch  
  • 250 g   Schmand  
  • 250 ml   Hühnerbrühe  
  •     Muskat  
  • 4 EL   heller Soßenbinder  
  • 300 g   grüne Lasagneplatten  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen. Tomaten kleinschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. In 2 Esslöffel heißem Öl Zwiebelwürfel und die Hälfte des Knoblauchs glasig dünsten.
2.
Tomatenwürfel, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Rosmarinnadeln zufügen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Paprika putzen, waschen und würfeln. In übrigem Öl mit restlichem Knoblauch ca. 8 Minuten dünsten.
3.
Basilikum waschen und kleinschneiden. Thunfisch abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Beides zufügen. Milch, Schmand, Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Abschmecken und mit Soßenbinder binden.
4.
Zuerst 1/3 der Tomatensoße in eine leicht gefettete Auflaufform füllen. Dann mit Lasagneplattenn belegen. Darauf 1/3 Paprika-Thunfischmischung geben. Wieder Lasagneplatten darauflegen. Alles nacheinander einschichten und zum Schluss Bechamelsoße auf den Auflauf geben.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Nach Belieben mit einigen Paprikastückchen, Basilikum und Rosmarinnadeln verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved