Tischräucherofen - so werden Fisch und Fleisch aromatisch

Aromatisch und saftig werden Fleisch und Fisch im Tischräucherofen. Wir stellen dir die besten Modelle für zu Hause vor!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Fleisch vom Tischräucherofen
Ein Tischräucherofen sorgt daheim für schmackhafte Speisen, Foto: iStock/bhofack2
Inhalt
  1. Unser Favorit: Tischräucherofen von Angel-Berger
  2. Was ist ein Tischräucherofen?
  3. Tischräucherofen - die besten Modelle
  4. Noch mehr Tipps für den Grill
  5. Was kann man alles im Tischräucherofen räuchern?
  6. Wie lange brauchen Forellen im Tischräucherofen?
  7. Was ist der beste Tischräucherofen?
  8. Was ist ein gutes Rezept für Fisch im Tischräucherofen?
 

Unser Favorit: Tischräucherofen von Angel-Berger

 

Was ist ein Tischräucherofen?

Ein Tischräucherofen räuchert mithilfe von Räuchermehl daheim oder beim Camping und Angeln deinen Fisch oder dein Fleisch. Aber auch Käse, Eier und Gemüse bekommen im Miniräucherofen eine ganz besondere Geschmacksnote. Im Gegensatz zum großen Räucherschrank oder Smoker ist ein Tischräucherofen kompakter und lässt sich demnach leicht lagern und ist auch für den Balkon oder kleinen Garten eine passende Alternative. 

 

Tischräucherofen - die besten Modelle

Tischräucherofen findest du in verschiedenen Ausführungen im Handel - ob mit Spiritus-Brenner oder mit Brennpaste betrieben. Wir stellen dir Räucheröfen vor, die vom Material und der Ausstattung überzeugen.

XL Tischräucher-Ofen von Cormoran

Der 3-flämmige Tischräucherofen von Cormoran zeichnet sich durch die besonders einfache Bedienung und seine XL-Größe aus. Bis zu sechs Forellen finden hier auf zwei Etagen Platz. Der Räucherofen besteht aus robustem Edelstahl und der Deckel lässt sich luftdicht verschließen, sodass du den Ofen nicht nur im Garten benutzen kannst, sondern bei schlechtem Wetter oder im Winter sogar Indoor. Dabei verteilen drei Brenntöpfe die Hitze gleichmäßig auf das Räuchergut und sorgen für das beste Ergebnis. 

Details zum Cormoran Modell:

  • Maße außen: 50 x 26 x 12 Zentimeter, innen: 47 x 23 x 10 Zentimeter
  • Material: Edelstahl
  • für draußen und drinnen geeignet

Tischräucherofen Set von Angel-Berger

Der Edelstahl-Tischräucherofen von Angel-Berger ist nicht umsonst ein echter Bestseller. Der Ofen bringt das Komplett-Set inklusive einem großen Beutel Räuchermehl und einem kleinen mit einer Gewürzmischung mit, damit du direkt das Räucherabenteuer starten kannst. Auch bei diesem Modell können die Grillroste auf zwei Etagen eingesetzt werden und bieten genug Raum, um hochrückige Fische zu räuchern. Im Tischräucherofen Vergleich ist dieser Ofen unser eindeutiger Favorit, der auch bestens für Räucher-Einsteiger:innen geeignet ist.

Details zum Räucherofen:

  • Abmessungen: 43 x 27 x 20 Zentimeter, Gewicht: 3,4 Kilogramm
  • Set mit 300 Gramm Angel-Berger-Räuchermehl Buche Deluxe und 250 Gramm Angel-Berger-Räucher-Fix-Spezial
  • extra große Tropfschale

Kompakter Tischräucherofen von Behr

Kompakt und praktisch durch sein geringes Gewicht ist der Grillofen von Behr. Ein regulierbarer Rauchabzugschieber am Deckelgriff sowie zwei Doppelbrenner mit Deckel sorgen für die optimale Wärmezufuhr. Dieses Modell ist höher als andere Räucheröfen und die beiden Grillroste sind so positioniert, dass sie ausreichend Platz für hochrückige Fische bieten. Der Aufbau und die Handhabung sind auch für Anfänger:innen geeignet und nach knapp nach 20 bis 30 Minuten sind Forelle und Co. perfekt gegart und haben ein wunderbares Raucharoma.

Details zum Behr Räucher-Grillofen:

  • Maße: 44 x 28 x 14 Zentimeter
  • Material: Edelstahl

Tisch-Räucherofen mit Thermometer von Browin

Selbst auf deinem Balkon kannst du mit dem Tischräucherofen von Browin Fisch, Fleisch, Wurst und vieles mehr zubereiten. Kleiner Ofen ganz groß: Der Browin-Räucherofen ist aus hochwertigem und rostfreiem Stahl gefertigt. Zu dem Ofen bekommst du ein Thermometer, welches die Temperaturkontrolle während des gesamten Räucherprozesses ermöglicht. Auch im Set enthalten sind Kirschholzspäne, die deinem Essen ein besonders schmackhaftes Aroma verleihen. Nach dem Räuchern ist die Reinigung durch das hochwertige Material kinderleicht.

Details zum Räucher-Ofen:

  • mit Küchenthermometer und Räucherspänen
  • Material: Edelstahl
  • Maße: 27.3 x 43 x 21 Zentimeter

 

Noch mehr Tipps für den Grill

Neben einem Fleischthermometer finden sich bei uns viele weitere Zubehörideen rund ums Grillen >>

Grillzubehör | Grillthermometer | Plancha | Räucherofen | Räucherschrank | Anzündkamin | Räuchertonne | Grillkorb |

 

Was kann man alles im Tischräucherofen räuchern?

Im Tischräucherofen kannst du frischgefangenen Fisch ebenso räuchern wie Fleisch, Gemüse, Käse, aber auch Brot oder Eier. Deiner Kreativität bei der Zubereitung deiner Speisen sind mit einem Räucherofen kaum Grenzen gesetzt. Jedoch sei gesagt, je fettiger beispielsweise der Fisch, desto besser und intensiver wird das Ergebnis. 

 

Wie lange brauchen Forellen im Tischräucherofen?

Wenn du Forellen in den Ofen gibst, brauchen sie je nach Geschmack 20 bis 30 Minuten bis sie fertig sind. Achte beim Räucherprozess darauf, dass sich die Forellen nicht berühren und ausreichend Platz haben.

 

Was ist der beste Tischräucherofen?

Welcher der beste und für dich passende Tisch-Räucherofen ist, entscheidest letztendlich du. Im Tischräucherofen Vergleich konnte uns jedoch der Edelstahl-Tischräucherofen von Angel-Berger überzeugen, da dieser mit Räuchermehl und Gewürzmischung alles mitbringt, was du zum Räuchern benötigst und einfach zu bedienen ist. Wenn du dich also das erste Mal ans Räuchern wagst, ist dieses Modell besonders geeignet. Aber auch Räucherprofis werden mit diesem Räucherofen nicht enttäuscht. 

 

Was ist ein gutes Rezept für Fisch im Tischräucherofen?

Wenn du beispielsweise Forellen oder auch Saiblinge im Räucherofen zubereiten willst, ist dies ganz leicht. Zunächst solltest du die Fische reinigen und ausnehmen. Anschließend werden die Fische über Nacht in eine Lake gegeben. Diese Lake besteht aus folgenden Zutaten:

Lake-Zutaten für drei Fische:

  • 3.5 Liter Wasser
  • 250 Gramm Salz
  • 1 gehäufte Teelöffel Senfpulver
  • 1/2 gehäufter Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 1/2 gehäufter Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat (nach Belieben)
  • 1.5 Lorbeerblätter

Nachdem die Fische über Nacht in der Lake durchgezogen sind, werden diese in den Tischräucherofen gegeben und 20 bis 30 Minuten geräuchert. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen!

>>> VIDEO: Forellen grillen - so wird's gemacht! <<<

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved