Tomaten-Brot-Salat mit Büffel-Mozzi

Aus LECKER 7/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Baguette (ca. 200 g) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 100 g   Blattsalatmix  
  • 1,2 kg   Tomaten (z.B. grüne, gelbe Ochsenherztomaten) 
  • 100 g   schwarze Oliven (ohne Stein) 
  • 2 EL   Apfelessig  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • 4 - 5   Kapernäpfel (Glas) 
  • 125 g   Büffelmozzarella  
  •     evtl. rote Pfefferkörner zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Baguette in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden, mit Knoblauch einreiben und mit 3 EL Öl beträufeln. Salzen und im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 5–8 Minuten backen.
2.
Inzwischen Salatmix waschen und gut abtropfen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und salzen. Oliven halbieren. Essig, 2 EL Öl und Honig verrühren, würzen. Salatmix, Oliven, Tomaten und Dressing vermengen. Kapernäpfel, 1–2 TL Kapernsud und Brot unterheben. Mozzarella zerzupfen, daraufgeben. Evtl. mit Pfefferkörnern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved