Tomaten-Melonen-Gazpacho mit Garnelen-Spieß

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Melonen-Gazpacho mit Garnelen-Spieß Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   reife Tomaten 
  • 2   gelbe Paprikaschote 
  • 1   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Salatgurke 
  • 1/2 (ca. 400 g)  Honigmelone 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   rote Chilischote 
  • 24 (à 25 g; ohne Kopf, in Schale)  rohe Garnelen 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 Stiel(e)  Minze zum Garnieren 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, trocken reiben, Stielansätze entfernen. Tomaten in Stücke schneiden. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und grob in Würfel schneiden. Gurke waschen, trocken reiben, halbieren und grob würfeln. Melone entkernen, Fruchtfleisch schälen und in grobe Stücke schneiden
2.
Gemüse, Melone und Essig in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, mit wenig Wasser verdünnen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Chilischoten waschen, trocken reiben, entkernen und in feine Streifen schneiden. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Je 3 Garnelen auf einen Spieß stecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe auf Teller verteilen, mit Chili und Minze garnieren. Garnelenspieße dazureichen
3.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved