Tomaten-Zucchini-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Zucchini-Chutney Rezept

Zutaten

  • 1 kg  Tomaten 
  • 500 gelbe Zucchini 
  • 250 Zwiebeln 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 450 ml  Balsam-Essig 
  • 100 Zucker 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, putzen und kreuzweise einritzen. Tomaten in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und fein würfeln.
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. Vorbereitete Zutaten in einen Topf geben. Essig und Zucker zufügen und verrühren. Alles aufkochen. Bei mittlerer Hitze 25–30 Minuten köcheln, bis eine leicht sämige Masse entstanden ist, dabei gelegentlich umrühren.
3.
Inzwischen Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Zum Schluss Tomatenmark und Thymian unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In saubere Twist-off-Gläser füllen. Zuschrauben, kurz umgekehrt hinstellen.
4.
Das entstehende Vakuum erhöht die Haltbarkeit. Hält im Kühlschrank 2–3 Wochen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved