Vanille-Eis mit marinierten Erdbeeren

Vanille-Eis mit marinierten Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 ml  Milch 
  • 5   Eigelb (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 375 Schlagsahne 
  • 250 Erdbeeren 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL  Orangensaft 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2–3 EL  Balsamico-Creme 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken vorsichtig herausschaben. Milch, Vanilleschote und -mark in einem Topf erhitzen, aufkochen und herunternehmen. Schote aus der Milch entfernen.
2.
In einer großen Metallschüssel Eigelbe und Zucker mit dem Schneebesen cremig schlagen. Über einem heißen Wasserbad Vanille-Milch nach und nach zur Eiermasse gießen, dabei mit dem Schneebesen cremig schlagen.
3.
Schüssel herunternehmen und in kaltes Wasser setzen. Ca. 4 Minuten weiterschlagen, bis die Masse etwas heruntergekühlt ist. Abkühlen lassen.
4.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, vorsichtig unter die Vanille-Masse heben. Mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, gefrieren lassen oder in eine Eismaschine geben.
5.
Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Für die Marinade Vanillin-Zucker, Zitronensaft und Orangensaft mischen. Erdbeeren in die Marinade geben und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln.
6.
Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Erdbeeren und jeweils 1 Kugel Vanille-Eis auf Tellern anrichten. Mit Basilikum bestreuen und mit Balsamico-Creme verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved