Wassermelonen-Gurken-Salat mit Feta

Aus LECKER 9/2016
4.071825
(181) 4.1 Sterne von 5
Wassermelonen-Gurken-Salat mit Feta Rezept-F8548703

Trotz des hohen Wassergehaltes von rund 95 Prozent enthalten Melone und Gurke viele Vitamine und Antioxidantien, die unsere Zellen schützen. Dieser Salat ist gesund und super erfrischend!

Wassermelonen-Salat - erfrischend, leicht und lecker

Im Sommer gibt es einfach nichts Erfrischenderes als saftig-süße Wassermelone. Die Idee, Melonenstücke mit cremigem Feta, würzigen Zwiebeln, knackiger Gurke und frischer Minze zu einem kalorienarmen Sattmachersalat zu kombinieren, ist ebenso grandios wie lecker. Geröstete Pistazienkerne setzten dem leichten Salat dann das Krönchen auf. Statt Minze passt außerdem frischer Basilikum hervorragend zu Wassermelone. Als Crunch kannst du auch Pinienkerne, Kürbiskerne oder gehackte Walnüsse verwenden, so wie in unserem beliebten Rezept für Wassermelone-Feta-Salat.

Unser Wassermelonen-Salat schmeckt übrigens auch super zum Grillen!

Welches Dressing passt zu Wassermelonen-Feta-Salat?

Das Zusammenspiel aus Süße, Würze, Frische und Röstaromen bringt schon viel Geschmack in den Sommersalat. Daher greifen wir auf ein schlichtes Balsamico-Dressing zurück, das wir mit Salz, Pfeffer und Knobi würzen, um die Aromen nur leicht zu unterstreichen. Statt Balsamico-Essig kannst du beispielsweise auch Limetten- oder Zitronensaft verwenden.

Mehr leckere Wassermelonen-Rezepte für den Sommer findest du hier >>

Zutaten

Für Personen
  • 75 gesalzene geröstete Pistazien 
  • 1   Salatgurke 
  • 2,5 kg  Wassermelone (kernarm) 
  • 150 Feta (light) 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 4 Stiel/e  Minze 
  • 4 Stiel/e  Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 8 Scheibe/n  Baguette 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pistazienkerne aus den Schalen lösen und grob hacken. Gurke waschen, eventuell schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Melone in Spalten schneiden. Das Fruchtfleisch von der Schale schneiden, eventuell entkernen und in etwas größere Würfel schneiden.
2.
Feta klein würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Essig, Salz, Pfeffer und Knoblauch verrühren. Öl mit dem Schneebesen darunterschlagen. Dressing mit den restlichen Zutaten mischen und anrichten. Mit Baguette servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved