Weizen-Staudensellerie-Salat mit Orangen-Senf-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Weizen  
  •     Salz  
  • 1 (350 g)  Staude Stangensellerie  
  • 300 g   Möhren  
  • 100 g   Radieschensprossen  
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 4 EL   Öl  
  • 2 EL   Orangenmarmelade  
  • 5 EL   weißer Balsamessig  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1   Beet Kresse  
  •     Orange, Apfel und Sellerieblätter zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Weizen am besten über Nacht in Wasser einweichen. Anschließend abspülen, in Salzwasser ca. 40 Minuten garen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Sellerie putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, anschließend abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und reiben. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Vorbereitete Zutaten und Öl vermengen. Für die Vinaigrette Orangenmarmelade erwärmen. Mit Essig und Senf verrühren. Unter den Salat rühren und auf einer Platte anrichten. Kresse kurz abschneiden und darüberstreuen. Mit Orange, Apfel und Selleriegrün garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 8 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved