Wintersalat mit Orangenfilets und Joghurt-Orangen-Soße

Aus LECKER 51/2008
Wintersalat mit Orangenfilets und Joghurt-Orangen-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Orangen (davon 1 unbehandelt) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Salatcreme (10 % Fett) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 40 Feldsalat 
  • 1 (ca. 175 g)  kleiner Kopf Radicchio Salat 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Unbehandelte Orange gründlich waschen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Von der anderen Hälfte Schale in feinen Streifen mit einem Juliennereißer abziehen. Alle Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird.
2.
Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten herausdrücken und in einer Schüssel auffangen. Joghurt, Orangenschale, -saft und Salatcreme verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Feldsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Radicchio putzen, waschen, abtropfen lassen und zerzupfen. Salat, Orangen und Zwiebel mischen. In vier Schälchen oder Tellern anrichten, Joghurt-Orangencreme darüber verteilen, mit Orangenjulienne garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved