close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Würzige Bruschetta mit Tomaten und Zucchini

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Packung   (400 g) frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 37 x 25 cm; Kühlregal)  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  • 200 g   Zucchini  
  • 300 g   Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   kleiner Topf Basilikum  
  • 2 EL   heller Balsamico-Essig  
  •     Zucker  
  •     schwarzer grober Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Pizzateig der Länge nach halbieren, Streifen in jeweils 5 gleichgroße Rechtecke schneiden und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Rechtecke mit 3 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 11 Minuten goldbraun backen
2.
Zucchini waschen, trocken reiben, putzen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in feine Würfel, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten, Zucchini, Zwiebel, Knoblauch und Basilikum mit Essig und 2 EL Olivenöl vermischen, mit Salz und Zucker abschmecken
3.
Pizzaplatten aus dem Backofen nehmen und noch warm auf Tellern mit dem Gemüsesalat anrichten. Mit Pfeffer bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved