Zitronen-Pannacotta

Aus kochen & genießen 5/2016
0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Pannacotta Rezept

Ein sahniger Nachtisch, zwei köstliche Varianten: für die Damen fruchtig-frisch und auf einem Spiegel aus Erdbeerpüree zubereitet …

Zutaten

Für Glas/Gläser
  • 14 Blatt  Gelatine 
  • 650 Erdbeeren 
  • 250 Erdbeeren 
  • 75 Zucker 
  • 100 Zucker 
  • 600 Schlagsahne 
  • 400 ml  Milch 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Vanilleschote 

Zubereitung

35 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Am Vortag 4 Blatt und 10 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Für den Erdbeerspiegel 650 g Erdbeeren waschen, putzen und mit 75 g Zucker fein pürieren. 150 ml Püree beiseitestellen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 2 EL Püree in die ­Gelatine rühren, dann alles in das restliche Püree rühren. In zwölf Gläser verteilen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Für die Pannacotta Sahne, Milch, 100 g Zucker, Zitronenschale und Vanillemark aufkochen und unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 10 Blatt Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Dann in die Gläser (à ca. 175 ml) gießen und weitere ca. 12 Stunden kalt stellen.
3.
Am nächsten Tag 250 g Erdbeeren waschen, putzen und klein würfeln. Mit übrigem Erdbeerpüree auf der ­Pannacotta verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved