close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zucchini-Bohnen-Burger

Aus Mutti 1/2014
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Burger
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Kidneybohnen  
  • 1 (ca. 200 g)  kleine Zucchini  
  • 50 g   + etwas Weizenvollkornmehl  
  • 1 TL   Currypulver  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1⁄2 TL   Sambal Oelek  
  • 1 TL   Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 6 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2   Tomaten  
  • 4   große Kopfsalatblätter  
  • 75 ml   Tomatenketchup  
  • 1 EL   Salatcreme  
  •     Chilipulver  
  • 4   selbst gebackene Burgerbrötchen oder 4 Burgerbrötchen aus dem Supermarkt  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Burgerpatties am Vortag Bohnen in einen Durchschlag gießen und mit kaltem Wasser abspülen. Zucchini waschen, putzen und 150 g fein würfeln. Vollkornmehl und Curry mischen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Bohnen, Zwiebel- und Zucchiniwürfel, Sambal Oelek, Senf und Mehlmix mischen. Mit ca. 1⁄2 TL Salz und etwas Pfeffer würzen. Bohnenmasse über Nacht kalt stellen.
3.
Am nächsten Tag übrige Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Rosmarin darin ca. 3 Minuten unter Wenden braten.
4.
Aus der Pfanne nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schütteln.
5.
4 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Bohnenmasse mit bemehlten Händen zu 8 Burgerpatties formen und portionsweise von jeder Seite 4–5 Minuten braten. Achtung: Die Pfanne sollte nicht zu heiß sein, sonst brennen die Patties an.
6.
Für die Soße Tomatenketchup und Salatcreme verrühren. Mit Chilipulver abschmecken. Brötchen waagerecht halbieren und mit Soße, Salat, Burgerpatties, Tomaten, Zucchini und Zwiebelringen zu Burgern zusammensetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Burger ca. :
  • 560 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved